Krippenlaterne Löwe

ca. 15 Minuten

ab 2 Jahren

So wird’s gemacht:

  • Fenster des Laternenkörpers mit Transparentpapierkreisen hinterkleben.
  • Die Flechtstreifen in Stücke schneiden und wie abgebildet ankleben.
  • Nach dem Trocknen über eine Scherenkante ziehen, damit sie sich rollen.
  • Die Laterne zusammenstecken.
  • Das Löwengesicht mit aufgeklebten Augen und Nase, sowie aufgemalten Schnurrhaaren und Mund gestalten.
  • Aus einem Tonpapier-Rest zwei Ohren ausschneiden und aufkleben.
  • Den Laternenbügel aus Draht oder Pfeifenputzer formen und durch vorgestochene Löcher befestigen.

Das brauchst du:

  • A88091 Rundlaternenzuschnitte klein, in 5 Farben
  • A88073 Kreise aus Transparentpapier, Unifarben sortiert
  • A10168 Riesen Flechtstreifen, 1 cm
  • A10169 Riesen Flechtstreifen, 1,5 cm
  • A65037 Wackelaugen, 12 mm
  • A80575 Pompons klein, schwarz
  • A62806 AUREDNIK Duo-Pen Weißleim
  • A57111 Edding, schwarz
  • Prickelnadel
  • Tonpapierreste
  • Pfeifenputzer bzw. Draht
  • Schere